Hitlers Menschenhaendler – Juden als Austauschware GERMAN DOKU HDTVRip x264 – 821

Hitlers Menschenhaendler – Juden als Austauschware GERMAN DOKU HDTVRip x264 – 821

17. Juli 2015 12:45 0 Kommentare
HD Stream & Download von "Hitlers Menschenhaendler – Juden als Austauschware GERMAN DOKU HDTVRip x264 – 821" (kostenlose Anmeldung erforderlich ->hier<-)

Die Nationalsozialisten vernichteten sechs Millionen jüdische Menschenleben, doch es gab Tausende, die diesem Schicksal entgingen, weil die SS sie als wertvolle Handelsware betrachtete. Diese Menschen waren Austauschjuden.
Der Chef der Polizei und Reichsführer der SS, Heinrich Himmler, lie von 1943 an europaweit in Ghettos und Konzentrationslagern nach jüdischen Gefangenen fahnden, die eine ausländische Staatsangehörigkeit oder eine Einreisegenehmigung für Palästina besaen, ausländische Verwandte hatten oder über sonstige Verbindungen ins Ausland verfügten. Für die Freilassung dieser Gefangenen würden die Alliierten bereit sein, groe Gegenleistungen zu erbringen, so Himmlers Kalkül.
Der SSChef wollte mit ausdrücklicher Genehmigung Hitlers Juden gegen sogenannte Reichsdeutsche im Ausland, gegen Waffenlieferungen oder gegen Bargeld eintauschen. Akribisch wurde im Auswärtigen Amt in Berlin registriert, wer als lebende Ware für dieses teuflische Geschäft infrage kam, welche Menschen, wie es in einem Vermerk aus dem Jahre 1943 hie, günstig zu verwerten waren.

Spieldauer: 00:52:00 | Format: MKV | Größe: 472 MB
Usenet: Download *Unser Tipp*(kostenlose Anmeldung erforderlich ->hier<-)
Uploaded.net: Download
Share-Online.biz: Download
MegaCache.net: Download
Passwort: moviesource.to | Uploader: King


HD Stream & Download von "Hitlers Menschenhaendler – Juden als Austauschware GERMAN DOKU HDTVRip x264 – 821" (kostenlose Anmeldung erforderlich ->hier<-)



Hinterlasse einen Kommentar