Die Olsenbande in feiner Gesellschaft German 2010 AC3 BDRiP XviD – XF

Die Olsenbande in feiner Gesellschaft German 2010 AC3 BDRiP XviD – XF

12. August 2015 11:17 0 Kommentare
HD Stream & Download von "Die Olsenbande in feiner Gesellschaft German 2010 AC3 BDRiP XviD – XF" (kostenlose Anmeldung erforderlich ->hier<-)

Die Olsenbande erhält vom dänischen Staatsministerium den Auftrag, gegen einen hohen Geldbetrag die Schreibfeder Hans Christian Andersens zu stehlen, die einen unschätzbaren ideellen Wert in der dänischen Geschichte darstellt. Die Feder soll dem chinesischen Ministerpräsidenten zum erfolgreichen Abschluss eines erfolgreichen Handelsabkommen zwischen Dänemark und der Volksrepublik China als Gastgeschenk überreicht werden. Die Bande bricht dazu in das Kopenhagener H.C. AndersenMuseum ein, wo sie Dank Egons Plan die Alarmanlage auer Gefecht setzen kann. Als Egon jedoch den FranzJägerTresor im Museum öffnet, finden sie darin statt Andersens Schreibfeder nur einen modernen Kugelschreiber vor. Durch ein Missgeschick wird auerdem der Alarm ausgelöst. Während Benny und Kjeld noch gerade so rechtzeitig entkommen können, wird Egon Olsen vor dem Museum noch gestellt und ins Gefängnis verbracht. Die Olsenbande ist offenbar von ihren Auftraggeber Hallandsen hereingelegt worden. Dieser hatte schon zuvor Andersens Feder ausgetauscht und brauchte nur noch einen einschlägig vorbestraften Sündenbock wie Olsen, um dessen Verschwinden in Öffentlichkeit zu erklären. Hallandens präsentiert nach Olsens Festnahme die richtige Feder dem dänischen Ministerpräsidenten Anders Fogh Rasmussen.

Spieldauer: 01:18:00 | Format: AVI | Größe: 907 MB
Usenet: Download *Unser Tipp*(kostenlose Anmeldung erforderlich ->hier<-)
Uploaded.net: Download
Share-Online.biz: Download
MegaCache.net: Download
Passwort: moviesource.to | Uploader: King


HD Stream & Download von "Die Olsenbande in feiner Gesellschaft German 2010 AC3 BDRiP XviD – XF" (kostenlose Anmeldung erforderlich ->hier<-)



Hinterlasse einen Kommentar


 

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.