The Killing Machine Re – Generator 2013 German BDRip AC3 XviD – SMY

The Killing Machine Re – Generator 2013 German BDRip AC3 XviD – SMY

8. Mai 2014 12:11 0 Kommentare
HD Stream & Download von "The Killing Machine Re – Generator 2013 German BDRip AC3 XviD – SMY" (kostenlose Anmeldung erforderlich ->hier<-)

Das Militär hat die perfekte Waffe geschaffen. Eine fast unverwundbare Menschmaschine, die eingesetzt hinter feindlichen Linien, in der Lage ist, den Gegner im Alleingang auszuschalten. Diese Mischung aus Mensch und fortschrittlichster Maschinen- und Computertechnik hat einen Mikrochip im Gehirn, der andauernd die Selbstheilungsprozesse des Körpers stimuliert, so dass die Bestie nicht nur übernatürlich stark ist, sondern eben auch so gut wie unverwundbar. Das größte Problem ist jedoch die immense, kaum steuerbare Aggressivität, mit der die Bestie im Einsatz tötet. Deshalb haben zwei Sicherheitsbeamte, die „DIE BESTIE“ eigentlich mit dem Flugzeug in ein staatliches Hochsicherheitslabor überführen sollen, beschlossen das Wesen kaltzustellen. Doch beim Versuch den Übermenschen zu töten geht etwas schief. Nicht nur die Bestie wird getroffen, sondern auch der Pilot des Flugzeugs. Den Absturz der Regierungsmachine überlebt niemand, außer der Bestie und diese ist nun im Superkillermodus und tötet jeden, der ihren Weg kreuzt. Ein Sondereinsatzkommando soll die Killermaschine aufhalten. Wenn dies nicht innerhalb von 24h gelingt, wird das gesamte Gebiet, in der sie sich aufhalten könnte, mittels eine Nuklearschlages ausradiert. Der Countdown in den Tod läuft.

Spieldauer: 01:31:00 | Format: AVI | Größe: 1,27 GB
Usenet: Download *Unser Tipp* (kostenlose Anmeldung erforderlich ->hier<-)
Uploaded.to: Download
Share-Online.biz: Download
MegaCache.net: Download
Filemonkey.in: Download
Oboom.com: Download

Passwort: moviesource.to | Uploader: GeorgeClooney


HD Stream & Download von "The Killing Machine Re – Generator 2013 German BDRip AC3 XviD – SMY" (kostenlose Anmeldung erforderlich ->hier<-)



Hinterlasse einen Kommentar


 

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.